Luft

Eine angenehme Innenraumluft macht Ihre Wohnung frisch und gemütlich. Verbessern Sie mit ein paar schnellen und einfachen Schritten die Qualität der Raumluft in Ihrer Wohnung.

Reinigungstipps

ReinigungstippsEine angenehme Innenraumluft macht Ihre Wohnung frisch und gemütlich. Verbessern Sie mit ein paar schnellen und einfachen Schritten die Qualität der Raumluft in Ihrer Wohnung.

  • Erfrischen Sie die Luft und beseitigen Sie mit einem Spray Gerüche in der Luft.
  • Verwenden Sie HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air-Filter), um Allergene in der Luft zu reduzieren. Probieren Sie einen Staubsaugerbeutel mit einem Filter aus und stellen Sie in den Schlafzimmern von Familienmitgliedern, die an einer Allergie leiden, einen HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air-Filter) auf.
  • Leidet ein Familienmitglied an einer saisonalen Allergie, lassen Sie an Tagen mit einer hohen Pollenkonzentration die Fenster geschlossen.
  • Achten Sie darauf, dass die Oberflächen im Bad trocken sind, und denken Sie an eine angemessene Belüftung, um das Wachstum von Schimmelpilzen und Mehltau zu verhindern, da sonst allergieauslösende Sporen in der Luft freigesetzt werden können.